Pflanzengefärbte, handgenähte Gewandung 

Facebook
formats

Cotte des Mittelstandes

Noch eine mittelständische Bürgerin in grüner Cotte mit Kugelknöpfen aus Wollstoff.

Homicotte grün

formats

Seidenwams

SeidenwamsSeidenwamsSeidenwams      Dieser spätmittelalterliche Herr trägt ein Wams aus edelstem italienischem Seidenbrokat.

Gefüttert ist es mit roter Seide woraus auch die Knöpfe hergestellt wurden.

formats

Cotte

Hier ist eine ganz einfache Cotte aus Grautuch mit gebleichtem Leinen genäht.

Die beste Klamotte für kleine Jungs zum rumtoben!

 

Cotte Cotte

formats

Kapuzenhaube

In der Heidelberger Liederhandschrift ist eine Variante dieser Kopfbedeckung abgebildet.

KapuzenhaubeIch habe meine Haube etwas bestickt.

formats

Krapp

in Diarium.

Krapp Stoffe………. und, ist das Rot?Krapp 7/13 I

Tags:
formats

Übergewand

Reisemantel von hintenHier trage ich ein Übergewand das eigendlich den Reisemantel von „Katharina der Großen“ als Vorbild hatte.

(Bekannt durch Eowyn. Der Schnitt ist eben so schön!)

Gefüttert mit hennagefärbtem festen Tuch und einem dünnen Oberstoff. (Reseda/ Indigo und wildem Dost).

Die Kugelknöpfe aus Messing sind Replikate vom „Wohlfeilen Willibald“.

Die Fiebel ist durch Forchheimer Funde inspiriert entstanden.

Reisemantel 1

Reisemantel Grafenau

   Reisemantel & Hannah

  Reisemantel 2

Reisemantel, Schleier

formats

Avalon

Hier trage ich eines meiner Lieblingskleider.

Ein eigendlich ganz einfach geschnittenes Obergewand

aus dünnem Wollstoff mit Leinengarn überwendlich genäht

und beides mit Indigo gefärbt:Avalon 2

formats

Brouche

Eine handgenähte Brouche mit Tunnenzug aus altem handgewebtem Leinen sowohl für Groß wie für Klein. Mit nadelgebundenen Socken von Ela (siehe links).Brouche

und ein paar Wochen später nach einem heißen Wochenende in Unterwäsche…..

DSCI3278DSCI3277Brouche

formats

Kopftuch

Hier ein ganz einfaches viereckiges Kopftuch aus altem handgewebtem Leinen

.Kopftuch

formats

Gebende

Die edle Dame trägt glücklich ihr neues Gebende

Gebende

Gebende